anke laufer

wort – bild – storytelling

Goethe Institut Bogotá / Centro Cultural García Márquez am 2.11.2011

Das Goethe-Institut wird im Rahmen von „próxima parada“  CONVIVENCIA URBANA – einer Veranstaltungsreihe von interdisziplinären Gesprächen zum Themenkreis Stadt, Kultur und Bildung – am 2.11.2011 im Centro Cultural García Márquez auch den diesjährigen Literaturaustausch zwischen Stuttgart und Bogotá vorstellen. Julio Paredes wird vor Ort aus seinen Texten lesen und an der Diskussion teilnehmen, ich selbst werde „aus der Ferne“ mit einer einführenden Präsentation meiner in Bogotá entstandenen Texte und Fotos beteiligt sein. Ich wünsche allen Beteiligten ein gutes Gelingen!

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: